Was ist Kontaktliegen und warum ist es so wertvoll?

Was ist Kontaktliegen und warum ist es so wertvoll?

Das sogenannte „Kontaktliegen“ hat in der Hundewelt eine hohe Bedeutung. Das Ruhen, Seite an Seite im direkten Körperkontakt mit dem Menschen oder auch mit dem Artgenossen drückt Sympathie und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit aus.

Es ist ein großer Vertrauensbeweis und in meinem Fall ein eindeutiges Zeichen, dass es Bagira gut geht.

Und er ist auch der Auslöser, warum ich dieses wichtige Thema heute anspreche. Fast 6 Jahre lang, gab es für Bagira nichts, und absolut nichts Wichtigeres, als den direkten Körperkontakt zu mir zu suchen. Die ersten Wochen lag er teilweise noch mit seinem gesamten Körper auf mir.

Egal ob untertags oder abends, egal ob auf der Couch, im Bett oder am Boden. Doch immer, wenn es ihm wirklich schlecht geht, liegt er alleine. So auch die letzten 8 Wochen…


Was bedeutet das für mich?

Die meisten von euch wissen, dass Bagira mein EIN und ALLES ist. Mein Seelenhund, mein Baby und sein Verhalten haben selbst bei mir Stress ausgelöst, massiven Stress. Jedes Kontaktliegen oder Kontaktsuchen löst bei mir ein Gefühl der Entspannung und der Beruhigung aus und um genau das geht es beim „Kontaktliegen“.

Und ich wünsche mir gerade nichts sehnlicher als das es Bagira wieder so gut geht, dass er es zulassen kann… Denn dieses Verhalten fehlt mir so sehr….

Meine Leseempfehlung für dich:
In der Ruhe liegt die Kraft …


Was bedeutet es für Bagira?

Zeigt er kein Kontaktliegen, kann er nicht entspannen und er hat Schmerzen oder ein großes Unwohlsein. Somit kann er sich nicht fallen lassen und sich auch nicht mir anvertrauen, obwohl wir so eine enge Bindung haben (oder vielleicht auch gerade deswegen…).  

Da ich meinen Hund in und auswendig kenne, ist das natürlich auch ein wertvoller Hinweis, dass etwas so ganz und gar nicht mit ihm stimmt. Hunde denken nicht darüber nach, was sie tun oder nicht tun, sondern sie folgen einfach nur ihrem Bedürfnis.

Auch sucht er dann kein Kontaktliegen zu Spyck oder Sunny. Bagira ist Kontaktliegen von Anfang an in seinem Verbund sehr wichtig! Dort entspannt er, fährt runter, genießt, schläft tief und ist danach erholt.


Warum ist Kontaktliegen so wertvoll?

Die körperliche Nähe wirkt beruhigend, angstlösend und stressreduzierend. Sowohl der menschliche Organismus als auch der Hundekörper reagiert auf körperliche Nähe mit dem Ausschütten von bestimmten Hormonen. Am bekanntesten ist wohl das Hormon Oxytocin, was auch unter dem Namen „Kuschelhormon“ bekannt ist.

Durch das Kuscheln werden die Rezeptoren unseres Tastsinnes stimuliert, die wiederum dafür sorgen, dass Oxytocin, was auch bei frisch Verliebten im Überfluss vorhanden ist, ausgeschüttet wird.

Gilt auch für Katzen 😉

Die meisten Hunde lieben es, sich an vertraute Menschen anzukuscheln. Und dabei geht es nicht darum, den Hund ausgiebig zu kraulen oder zu massieren, sondern es reicht das bloße „Andocken“ an den Menschen. Eine Verbindung, die mir durch Mark und Bein geht.


Wie wirkt das Kuschelhormon?

Werden wir berührt, wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet. Es fördert die Bindung zwischen Menschen (evolutionär bedingt wichtig, weil ein Säugling ohne Bezugsperson, die sich kümmert, nicht überleben könnte) oder eben auch zwischen Menschen und Tieren.

Weitere positive Nebeneffekte sind, dass Dämpfen von Aggressionen sowie die Reduzierung von Stress und Ängsten.

Meine Leseempfehlung:
Schockzustand – Angriff eines anderen Hundes

Der direkte Kontakt sorgt auch dafür, dass der Botenstoff Serotonin zum Einsatz kommt. Er hängt sich im Körper an bestimmte Rezeptoren und beeinflusst so auch die Kontraktion der Blutgefäße. Im Gehirn sorgt Serotonin für Hochstimmung und Glücksgefühle. Deswegen ist das Serotonin auch als Glückshormon bekannt.

Alle Hunde sollten deshalb häufig Gelegenheit haben, mit ihren Menschen zu kuscheln. Dies gilt erst recht, wenn das Zusammenleben derzeit von Problemen belastet ist! Ein entspannter Hund zeigt weniger unerwünschte Verhaltensweisen.

Besonders für nervöse und ängstliche Hunde stellt das Kontaktliegen eine wahre Wohltat dar.

Und es spielt absolut keine Rolle, ob es sich um eine Dogge, Cane Corso u. ä. oder um einen Chihuahua handelt – Kontaktliegen ist für jeden Hund gleichermaßen wichtig.

Vielen Dank, dass du meinen Artikel bis zum Schluss gelesen hast.
Ich freue mich sehr auf jegliches Feedback, über deine Meinungen und Gedanken und freue mich wenn du den Artikel weiter teilst.

Lust weiter zu lesen?

Über die Autorin
Saskia Katharina Siebel

Ich bin leidenschaftliche Hunde- und Menschentrainerin und eine absolute Herzensangelegenheit ist die Tierfotografie.

Seit einigen Jahren schreibe ich regelmäßig Blogartikel (die es manchmal auch in sich haben) und trotzdem ist das Feedback von euch darauf großartig. Viele von euch nehmen sich meine Worte zu Herzen und viele von euch fangen an sich und ihr Verhalten zu reflektieren. Somit hab ich mein Ziel erreicht 🙂

Ich wünsche mir ein friedvolles, faires und stressfreies Miteinander für jedes Mensch-Hund-Team. Dazu gehört aber mehr als nur Gassigehen und dem Hund Signale beibringen.

Das Wichtigste ist:

Arbeite an dir und lasse dich auf deinen Hund ein. Lerne deinen Hund zu verstehen. Lerne deinen Hund zu lesen. Sei mit Verstand und Herz dabei!

Das Ergebnis wird dich staunen lassen!

Über die Autorin Saskia Katharina Siebel


Ich bin leidenschaftliche Hunde- und Menschentrainerin und eine absolute Herzensangelegenheit ist die Tierfotografie.

Seit einigen Jahren schreibe ich regelmäßig Blogartikel (die es manchmal auch in sich haben) und trotzdem ist das Feedback von euch darauf großartig. Viele von euch nehmen sich meine Worte zu Herzen und viele von euch fangen an sich und ihr Verhalten zu reflektieren. Somit hab ich mein Ziel erreicht 🙂

Ich wünsche mir ein friedvolles, faires und stressfreies Miteinander für jedes Mensch-Hund-Team. Dazu gehört aber mehr als nur Gassigehen und dem Hund Signale beibringen.

Das Wichtigste ist:

Arbeite an dir und lasse dich auf deinen Hund ein. Lerne deinen Hund zu verstehen. Lerne deinen Hund zu lesen. Sei mit Verstand und Herz dabei!

Das Ergebnis wird dich staunen lassen!

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *